Anwendung

Kugelgarn® in Schulen

Lernquartiere statt Standard-Klassenzimmer: An Schulen findet ein Umdenken statt. Neue Raumkonzepte, die Frontalunterricht ablösen und selbständiges Lernen sowie Spass am Unterricht fördern, entstehen. Kugelgarn®, der textile Bodenbelag von Fabromont, bietet viele Vorteile für moderne Schulbauten.

Textile Kugelgarn®-Bodenbeläge kommen den akutellen Bedürfnissen in Schulbauten entgegen und werden deshalb zunehmend eingesetzt. Sie können in beliebigen Formen ohne Randverarbeitung zugeschnitten und verlegt werden (einfache Zonierung) und erreichen hohe Komfortwerte durch Lärmdämmung, Staubbindung und warme Optik.
Die textilen Kugelgarn®-Bodenbeläge unterstützen auch durch ihre ergonomisch positiven Eigenschaften eine ruhige, freundliche und konzentrationsfördernde Atmosphäre. Die gelenkschonenden,
geruchs- und emissionsarmen Bodenbeläge tragen die Auszeichnung TüVprofiCert, damit erfüllen die Produkte auch in gesundheitlichen Belangen alle Erfordernisse im höchsten Masse.
Kugelgarn® bietet ausserdem Sicherheit. Er verfügt über eine besondere Löschschicht aus untoxischem Aluminiumhydroxid: Diese wirkt
als «Feuerlöscher», macht den Belag schwer entflammbar und reduziert die Entwicklung toxischer Rauchgase. Zudem gibt er Halt, sowohl den herumtollenden Schülern als auch den häufig flexiblen Möbelstücken.